„Ehrenwerke“ für eine starke humanistische Kultur