Direkt zum Inhalt

Der Mensch steht im Mittelpunkt

Druckversion
Die individuelle, einfühlsame und qualifizierte Begleitung von Menschen an den Wendepunkten ihres Lebens ist ein wichtiger Bereich humanistischer Praxis. Aus diesem Grund haben sich die Düsseldorferin Adelheid Wich und die Oldenburgerin Judith Trapp für eine Ausbildung zur Feiersprecherin entschieden.
Sonntag, 1. März 2015
Foto: privat
diesseits 1/2015

Weiterlesen? Holen Sie sich jetzt die aktuelle Ausgabe – entweder als klassisches Printmagazin, im Appstore (Apple, Google Play) oder als PDF ganz bequem auf Ihrem Bildschirm: diesseits bietet Ihnen eine humanistische Perspektive auf Persönlichkeiten, Ereignisse und aktuelle Debatten.

Hier können Sie Ihr Exemplar direkt herunterladen.


Oder bestellen Sie unser Magazin im Abonnement und verpassen Sie zukünftig keine Ausgabe mehr.